Sie sind hier: Angebotsspektrum » Friktion nach Cyrax
 
 

----Angebotsspektrum

     
 

Orthopädische Medizin nach
Dr. James Cyriax

 
 

Diese Therapie stellt eine umfassende Form der Gelenk- und Weichteilbehandlung dar.
Es fließen sowohl Gesichtspunkte der Manuellen Therapie an Wirbelsäule und der großen Gelenke ein, als auch eine gezielte Behandlung von Muskeln, Sehnen und Bändern. Voraussetzung für alle diese Behandlungen ist ein sehr intensive Befundaufnahme und Diagnostik der betroffenen Strukturen durch Tast- und Funktionsbefund.

Ein wichtiger Teil der physiotherapeutischen Behandlung sind die Querfriktionen an gereizten Sehen und Bändern. Die Querfriktion wird als intermittierende Spezialmassage an Muskel- Sehnenübergängen und Sehnen-Knochenübergängen ausgeführt.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema "Friktion nach Cyriax"
rufen Sie uns doch einfach an (069 - 98 55 82 60)
oder schreiben Sie uns per E-Mail (rehagathof@t-online.de)

 
  - Diagnostik und Training
- im isokinetischen System
  - Fasciendistorsionsmodell nach
- Dr. Typaldos (FDM)
  - Funktionelle Orthonomie
- und Integration (FOI)
  - Krankengymnastik
  - Krankengymnastik an Geräten
  - Manuelle Therapie
  - Klassische Massage
  - Manuelle Lymphdrainage
  - Myofascial Release
  - Friktion nach Cyriax
  - Strukturelle Osteopathie
- und sanfte Chiropraktik nach
- Dr. Ackermann
  - Triggerpointbehandlung
  - Kinesio-Tape
  - Eistherapie
  - Rotlicht / Fango
  - Elektrotherapie
  - Ultraschall
   
     
     

REHA in der Ortho-Klinik in den sozialen Netzwerken

Wir auf Facebook

Wir auf Google+

   
hier geht es zu unserer Facebookseite... hier geht es zu unserer Google+ Seite...