Kinesio-Tape | Kinesio-Taping Therapie
» REHA in der Ortho-Klinik

Kinesio-Taping ist in vielen Ländern der Welt als unterstützende Therapie etabliert und ein wichtiger Bestandteil der moderner Behandlungskonzepte. Die Behandlungsmethode Kinesio Taping - eine ganzheitliche und medikamentenfreie Therapiemethode mit einem außergewöhnlich breiten Anwendungsspektrum. Die Kinesio-Taping Therapie wird mit vier Grundtechniken angewendet, die entweder separat oder in Kombination als Indikationsanlagen ausgeführt werden.

1. Muskelanlagen

Finden Anwendung bei erhöhter oder verminderter Ruhespannung (Hypertonus, Hypotonus) sowie bei Verletzungen der Muskulatur. Sie bewirken eine Normalisierung des Ruhetonus, Schmerzminderung und Verbesserung der Belastbarkeit.

 


2. Ligamentanlagen

Finden Anwendung bei Verletzungen und Überlastungen von Sehnen und Bändern. Sie bewirken eine Entlastung, Schmerzminderung und Verbesserung der Belastbarkeit.

 


3. Korrekturanlagen

Finden Anwendung bei funktioneller Korrektur und Fascienkorrektur. Die funktionelle Korrektur wird angewendet bei knöchernen Fehlstellungen, z.B. der Patella (Kniescheibe). Fascienkorrekturen werden bei Verklebungen von Muskelfascien angewendet und bewirken eine Auflockerung der Fascien sowie eine Schmerzminderung.

 


4. Lymphanlagen

Finden Anwendung bei Störung des Lymphabflusses. Die Lymphanlage bewirkt das Anheben der Haut. Somit vergrößert sich der Raum zwischen Haut und subkutanem Gewebe, wodurch die Lymphflüssigkeit aus den Zwischenräumen einfacher in das Lymphsystem abfließt. Darüber hinaus wird die Haut durch das Anheben in Kombination mit der Körperbewegung gedehnt. Hierdurch wird das Bindegewebe gelockert.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema

"Kinesio-Tape | Kinesio-Taping Therapie"

rufen Sie uns doch einfach an (069 - 98 55 82 60) oder schreiben Sie uns per E-Mail (rehagathof@t-online.de)

Unser Angebotssspektrum für Sie:

  • Diagnostik und Training im isokinetischen System
  • Fasciendistorsionsmodell nach Dr. Typaldos (FDM)
  • Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI)
  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik an Geräten
  • Manuelle Therapie
  • Klassische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Myofascial Release
  • Friktion nach Cyriax
  • Strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik nach Dr. Ackermann
  • Triggerpointbehandlung
  • Kinesio-Tape | Kinesio-Taping Therapie
  • Eistherapie
  • Rotlicht / Fango Wärmebehandlung
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und im Anschluss umgehend gelöscht.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier - Datenschutzerklärung

KONTAKTANFRAGE

REHA in der Ortho-Klinik

069 98 55 82 60

Reha in der Ortho-Klinik GbR

med. Kooperationsgemeinschaft

Bert Gathof, Dr. med. A. Missalla

Frankfurter Straße 108

63067 Offenbach am Main

Tel.: +49 (0) 69 98 55 82 60

Fax: +49 (0) 69 98 55 82 61

© by REHA in der ORTHO-KLINIK   -   Konzept & Design by media illusion

» Impressum

» Datenschutzerklärung
» Kontaktformular

» E-Mail an uns senden

ÖFFUNGSZEITEN:

Montag - Freitag

Samstag

 

7.00 - 20.00 Uhr

8.00 - 12.00 Uhr